.

08. Juli 2003 154 Kilometer weit geschwommen - Die Siegerehrung des 24-Stunden-Schwimmens

Einen neuen süddeutschen Rekord stellten die Teilnehmer beim ersten "Mühlhofener 24-Stunden-Schwimmen" im Hallenbad im April auf: 418 Wasserratten brachten es auf 1016 Kilometer, womit sie den ein Jahr alten Rekord aus Mühlheim an der Donau brachen, die seinerzeit 986 Kilometer bewältigten. Jetzt fand die Siegerehrung im
Rathaus Oberuhldingen statt.

 

24-Std.-Schwimmen 2003 alle Gewinner1000 Kilometer waren das angestrebte Ziel der Veranstaltung, die von Samstag bis Palmsonntag, 7 bis 7 Uhr, im Hallenbad über die Bühne ging. Veranstalter war das Hallenbad zusammen mit der DLRG Ortsgruppe Uhldingen-Mühlhofen sowie der Handball-Spiel-Gemeinschaft Mimmenhausen-Mühlhofen. Und viele, viele kamen, um bei dem Gaudi mit dabei zu sein (der SÜDKURIER berichtete).

Bürgermeister Ralph Bürk sagte während der Siegerehrung, dass bei dem "Riesenspaß" das Hallenbad in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt worden sei. Die große Teilnehmerzahl stelle unter Beweis, dass Schwimmen ein Breitensport und das Hallenbad für alle da sei. Er freute sich, dass der Bürgerentscheid einen Monat zuvor zu
Gunsten des Bades ausgefallen sei. "Das Bad ist eine gute und wichtige Sache für die Gemeinde", sagte Bürk. Und zum Rekordschwimmen: "Ein Team mit 418 Teilnehmern hat gewonnen - wo gibt's das sonst?"

Zusammen mit Michael Langelage vom Hallenbad zeichnete er folgende folgende Personen und Vereine aus: Karl Müller ( ältester Teilnehmer mit 81 Jahren, geschwommene Strecke 1100 Meter), Erika Müller (älteste Teilnehmerin mit 72 Jahre, 900 Meter), Denis Schönberger (jüngster Teilnehmer mit vier Jahren, 50 Meter), Sabrina Ziaja (jüngste Teilnehmerin mit vier Jahren, 1200 Meter), Harald Ostermaier, DLRG Überlingen (weiteste Strecke männlich mit 21 Kilometern), Carolin Dietrich (weiteste Strecke weiblich mit 19 Kilometern), DLRG Uhldingen-Mühlhofen (weiteste Strecke Gruppe/Verein mit 154 Kilometern).

(Quelle: Südkurier vom 08.07.2003 - hk)

Weitere Bilder der Siegerehrung:

 

 

24-Std.-Schwimmen 2003 Mannschaftspreis DLRG 24-Std.-Schwimmen 2003 Die Jüngste Teilnehmerin, Sabrina Ziaja 24-Std.-Schwimmen 2003 Der jüngste Teilnehmer, Denis Schönenberger

 

24-Std.-Schwimmen 2003 Die weiteste Strecke mit 21 Kilometern an Harald Ostermaier, DLRG Überlingen 24-Std.-Schwimmen 2003 Bürgermeister Dr. Bürk und Schwimmmeister Michael Langelage bei der Siegerehrung



Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Hallenbad Mühlhofen:

 

Termine für Aquafitnesskurse von April 2017 bis Juli 2017:

Für 10 Einheiten sind diese Zeiträume vorgesehen:

mehr

Aquafitness-Kurse für das Jahr 2016

Informationen über die geplanten Aquafitness-Kurse für das Jahr 2016 finden Sie hier.

mehr

.

xxnoxx_zaehler