.

28. April 2004 Eine schwamm über 21 Kilometer

Uhldingen-Mühlhofen (hk) Etwas weniger Teilnehmer, dafür eine längere geschwommene Strecken und sehr zufriedene Veranstalter: Auf diesen Nenner lässt sich das zweite 24-Stunden-Schwimmen in Mühlhofen bringen.

292 Teilnehmer erschwommen zwar 959 Kilometer, verfehlten damit aber die 1016 Kilometer, die die Schwimmerinnen und Schwimmer im Vorjahr erzielt hatten. Den Startschuss hatte Bürgermeister-Stellvertreter Lutz Trepte am Samstagmorgen um 7 Uhr gegeben, als sich die ersten in das erfrischende Nass stürzten. Bereits drei Stunden später wimmelte das Bad nur so von Schwimmerinnen und Schwimmern. Die durchschnittliche Strecke, die zwischenzeitlich immer wieder veröffentlicht wurde, lag bei rund 3280 Meter - bedeutend mehr als im Jahr zuvor.

 

Am weitesten schaffte es bei den Herren Harald Ostermayer aus Pfullendorf mit 18,7 Kilometern; bei den Damen war es Caroline Dietrich aus Daisendorf, die ihm mit 21,5 Kilometern überlegen war. Jüngste Teilnehmerin war die zehn Monate alte Skye Stanford, die auf dem Rücken ihrer Mutter teilnahm, jüngster Teilnehmer der eineinhalbjährige Espen Rechtsteiner. Ältester Teilnehmer war Ernst Gänth aus Überlingen mit 83 Jahren, älteste Schwimmerin Erika Müller (73 Jahre).

 

Groß geschrieben war das Rahmenprogramm: Während der 24 Stunden erfolgte Bewirtung in der benachbarten Sporthalle.

Quelle: Südkurier, 28. April 2004



Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Hallenbad Mühlhofen:

 

Geänderte Öffnungszeiten 31.10. / 01.11.2017

Sehr geehrte Kunden,

 

aufgrund der Feiertage  am Dienstag, den 31.10.2017 (Reformationstag) und Mittwoch, den 01.11.2017 (Allerheiligen)  hat das Hallenbad folgende geänderte Öffnungszeiten an diesen Tagen:

Geänderte Öffnungszeiten 31.10. / 01.11.2017

Aquafitness-Kurse für das Jahr 2016

Informationen über die geplanten Aquafitness-Kurse für das Jahr 2016 finden Sie hier.

mehr

.

xxnoxx_zaehler